Frühstück 

gebackene Süßkartoffeltaler

 

Frühstücks Omelett  

 

Zutaten 1 Portionen: 

 

                             3 Eier

                  50g Gemüse (z.B. Zwiebeln)

                         50g Käse (z.B. Feta)

                           5g Butter  

                      10g Kräuter (TK) 

                               

 

Zubereitung: 

 

Das Gemüse würfeln und mit Butter in der Pfanne anbraten. Die Eier quirlen und zu dem angebratenem Gemüse geben, bei mittlerer Hitze weiterarbeiten. Den Käse würfeln  und auf eine Hälfte der Eier geben, das ganze mit den Kräutern bestreuen. Wenn das Ei größtenteils fest ist, die unbelegte Seite auf die belegte Seite klappen. Das Omelett aus der Pfanne nehme  und auf einem Teller servieren. Guten Appetit! 

                                                                                              

 

Nährwerte pro Portionen (ungefähr): 

 

Kalorien: 442kcal 

Kohlenhydrate: 4g

Eiweiß: 30g 

Fett: 34g 

 

Tipp!

 

Super leckeres Low Carb Rezept mit viel Protein. 


Protein Pancake

Low Carb Brot 

 

Zutaten für ca. 20 Scheiben: 

 

                 300g Magerquark 

                          8 Eier

          100g Mandeln gemahlen

        100g Leinsamen geschrotet

                   50g Haferkleie

       20g Haferflocken gemahlen  

                  1 Tüte Backpulver 

                           3-5g Salz 

 

  

Zubereitung: 

 

Magerquark, Eier und Backpulver in einer Schüssel verrühren. Danach alle weiteren Zutaten dazugeben und verrühren. Den Teig in eine beschichtete Form geben und ca. 90 Minuten bei 150° im Backofen backen. Abkühlen lassen, in Scheiben schneiden und beliebig belegen oder bestreichen.  Guten Appetit! 

 

 

Nährwerte pro Scheibe (50g) (ungefähr):  

 

Kalorien: 109kcal 

Kohlenhydrate: 2g 

Eiweiß: 7,5g

Fett: 7,5g 

 

Tipp!

  

Unglaublicher Eiweiß und Ballaststofflieferant.  Schmeckt super mit der Low Carb Schoko-Mandel-Creme


Protein Pancake

Protein-Pancake mit Ahornsirup

 

Zutaten: 

 

          50g gemahlene Haferflocken

                      (Instant Oats)

                             1 Ei

       15g Protein Pulver Vanille mit      

                hohem Casein Anteil  

                        90 ml Milch 

                   10ml Mineralwasser 

                        3g Kokosöl

                    20g Ahornsirup 

 

  

Zubereitung: 

 

Haferflocken, Ei, Proteinpulver und Milch in eine Schüssel geben und zum Teig verrühren. Den klebrigen Teig in einer beschichteten Pfanne mit dem Kokosöl von beiden Seiten zu dicken knusprigen Pancakes braten. Die Pancakes aus der Pfanne nehmen, stapeln und mit Ahornsyrup begießen. Guten Appetit! 

 

 

Nährwerte (ungefähr):  

 

Kalorien: 440

Kohlenhydrate: 50g 

Eiweiß: 28g

Fett: 14g 

 

Tipp!

 

 

Schmeckt auch ohne Ahornsirup lecker saftig und süß und lässt sich super mitnehmen. Mein Favoriten Eiweißpulver ist Megaprotein Vanille von Energybody. 


Protein Kaiserschmarren

Protein-Kaiserschmarren mit Apfelmus 

 

Zutaten: 

 

 

50g gemahlene Haferflocken (Instant Oats)

                             1 Ei

                15g Whey Protein Vanille

                          75ml Milch 

     100g umgezuckerten Apfelmus 

                          3g Kokosöl

 

 

 

 

Zubereitung: 

 

Haferflocken, Ei, Proteinpulver und Milch in eine Schüssel geben und zum Teig verrühren. Den Teig in einer beschichteten Pfanne mit dem Kokosöl von beiden Seiten knusprig braten und dann zerteilen. Kaiserschmarren auf dem Teller mit dem Apfelmus servieren. Guten Appetit! 

 

 

Nährwerte (ungefähr):  

 

Kalorien: 440

Kohlenhydrate: 48g 

Eiweiß: 29g

Fett: 14g 

 

Tipp!

 

Schmeckt auch als Eierkuchen oder Waffel zubereitet.

Der Apfelmus kann durch Obst ersetzt werden. 


Apfel Vanille Porridge

Apfel-Vanille Porridge 

 

Zutaten: 

 

1 Apfel (am besten Jonagold, Elstar)

75g Haferflocken zart 

175ml Milch (1,5% Fett)

10g Honig 

15g Proteinpulver Whey Vanille

 

 

Zubereitung: 

 

Den Apfel in kleine Stücke schneiden und in einen Topf oder eine Pfanne geben. Die Haferflocken und die Milch dazugeben. Das Ganze bei geringer Hitze erwärmen lassen, bis die Haferflocken in den Milch aufgegangen sind. Den Honig und das Proteinpulver dazugeben und alles durchrühren. Guten Appetit!

 

Nährwerte (ungefähr):  

 

Kalorien: 501

Kohlenhydrate: 75g 

Eiweiß: 26g

Fett: 9g 

 

Tipp!

 

Ich esse das Gericht an Trainingstagen etwa 90 Minuten vor dem Krafttraining, um Energie für ein effektives Workout zu haben. Schmeckt auch mit 150g Kirschen oder Heidelbeeren. 


Vollkorn Haferflocken Pfannkuchen

Vollkorn-Haferflocken-Pfannkuchen  

 

Zutaten: 

 

50g Vollkornmehl

50g Haferflocken zart  

1 Ei

150ml Milch (1,5% Fett)

1 TL Flüssigsüßstoff

3g Backkakao

                               10g Kokosöl 

 

 

Zubereitung: 

 

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren. Kurz stehen lassen und durchziehen lassen. Ca. 2 Pfannkuchen mit etwas Kokosöl in der Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten. Guten Appetit! 

 

Nährwerte (ungefähr):  

 

Kalorien: 538

Kohlenhydrate: 66g 

Eiweiß: 24g

Fett: 19g 

 

Tipp!

 

Schmeckt pur und lässt sich gut unterwegs essen. Kann auch mit ungezuckertem Apfelmus verfeinert werden. Am Refeet Day esse ich sie gerne mit Erdnussmus & Marmelade (Achtung: ca. 500kcal mehr!)